Wir waren noch nie die Pünktlichkeit in Person und so bleibt das auch. “Vor 19:00 Uhr kommen wir nicht los”, hatten wir gesagt. Bis wirklich alles im Womo ist und wir glauben nichts vergessen zu haben ist es halb neun! Schnell noch Campingstühle bei Maria und Frank eingesammelt: Ab auf die Autobahn. Die Kinder schlafen bald wie geplant.

Nach 2½ Stunden Dieselgebrumm stehen wir bei meinen Schwiegereltern in spe vor der Haustür. Oma kommt nochmal raus gucken. Alina lässt sich schlafend in ihr Bett verfrachten. Jannika war es etwas zu aufregend, aber auch sie schläft bald wieder. Wir sind todmüde. Gute Nacht!

(swg, Maria)