Tom Pauls, Zwiefach sind die Phantasien100 Jahre ist er tot, aktuell trotzdem: Wilhelm Busch. Heute abend hatte ich Karten für “Zwiefach sind die Phantasien” ein Busch-Programm von Tom Pauls. In der Staatsoperette hatte ich ihn schon albern in “Die schöne Helena” erlebt. Und wer kennt ihn nicht als Ilse Bähnert? Sein Busch-Programm gestaltet er als Rabe; schauspielert seine Rezitationen, köstlich. Buschs Dichtungen scheinen mir immer noch aktuell. Aufführungen gibt Tom Pauls jedes Jahr, die Karten muss man aber bereits Monate vorher kaufen, sonst sind sie aus. (swg)