Das die Deutschen keinen Humor haben, ist allgemein bekannt. Eine Studie der englischen Universität Hertfordshire in England hat das den Briten bestätigt. Dachte man dort allerdings bisher, bei den Krauts würde nicht gelacht, irrte man. Im Gegenteil, die Krauts lachen sehr viel. Und zwar offenbar über jeden Scheiß…

Gar nicht lachen kann man in Deutschland über subversiven Humor. Na und wenn er die WM 2006 betrifft hört der Spaß ganz auf. Für ein paar Flugblätter in Köln und Dortmund, die von den Bewohnern absurdes zur WM fordern, holt man die staatsanwaltschaftliche Keule aus dem Sack und “prüft strafrechtliche Konsequenzen”. “Die Urheber des Schreibens und die Betreiber der Internetseite wollen die Bevölkerung verunsichern und die Fußball-Weltmeisterschaft in ein negatives Licht stellen.” Die gehen zum Lachen sicher auch in den Keller.

Ich mach drei Kreuze, wenn der Feldzug der Konsumgüterindustrie endlich über uns hinweggerollt ist und die Stille nach der Schlacht herrscht.   (swg)