Glückwunsch an Frank und Fefe zu Ihrer Weitsicht bei der Titelwahl für ihren Podcast:

Alternativlos Logo

Als weit weniger weitsichtig erweist sich meiner bescheidenen Meinung nach die Euroweb Internet GmbH: Nerdcore.de wurde gepfändet und gehört nun Euroweb.

Long Story Short: Euroweb hatte eine Abmahnung geschickt, René hat nicht darauf reagiert, woraufhin Euroweb einen Titel erwirkte. Da Eurowebs Forderungen dann nicht beglichen wurden, haben sie die Domain per Zwangsvollstreckung pfänden lassen.

Eurowebs Nerdcore-Seite

Ob das ein schlauer Schritt war, wage ich zu bezweifeln. Der schon vorher scheinbar nicht makellose Ruf (Linus Neumann & Basic Thinking) ist damit jedenfalls in der Netzwelt gänzlich den Bach runter… Was will eine Firma mit solchem Ruf anfangen, wenn sie eigentlich vom Netz lebt?

Die Versteigerung der Domain wird ihr übriges tun – wenn sie denn stattfindet. Freischreiber.de ist jedenfalls wenig begeistert von der daraus resultierenden Spende: “Wir nehmen Geld, aber doch nicht von jedem“.

Netzpolitik
Spreeblick
FAZ

Ein paar weitere Stichworte hab ich noch: Euroweb, Ramona, Viscomp, Parfip, Webstyle, Euroweb Marketing, Eurotec, Euroweb Group GmbH, Maxworker GmbH, Maxclip GmbH [via]
(swg)